deutsch  english  franzoesisch  russisch  chinesisch
       
 

 

Elektrostauchmaschinen

EH/EV

Das Elektrostauchen kombiniert die beiden Prozesse Erwärmung und Stauchen in einer Maschine. Unter Anwendung des Elektro-Stauchverfahrens können teilweise technologisch bedingte Grenzen anderer Umformverfahren überwunden werden. So kann z. B. das Verhältnis Stauchlänge/Stabdurchmesser bei der Ventilfertigung bis zum Faktor 20 gesteigert werden.

LASCO bietet sowohl waagerecht (Bauform EH) als auch senkrecht (Bauform EV) angeordnete Elektrostauchmaschinen sowie Sonderbauformen an. In Kombination mit geeigneten Fertig-Schmiedepressen und Automatisierungseinrichtungen entstehen leistungsfähige vollautomatische Produktionslinien.

Besondere Merkmale:

  • Servoantrieb und CNC- Steuerung für Stauchzylinder und Ambossplatte
  • Freie Programmierung von Stauch- und Ausweichgeschwindigkeit sowie Heizstrom über den Hub
  • Keine Verstellung von Endschaltern oder Anschlägen
  • Permanente Temperaturüberwachung des Stauchkopfes
  • Automatische Rohlingskontrolle
  • Automatische Zuführ-, Entnahme- und Transporteinrichtungen
  • Kein Fundament notwendig
  • Leistungsfähige speicherprogrammierbare Steuerung mit Bedienerführung, Produktdatenverwaltung und Ferndiagnosemodem
  • Sowohl im manuellen Betrieb als auch vollautomatisiert einsetzbar

 

Leistungsdimensionen: Stauchkräfte von 2.500 – 10.000 kN.